Wie europäisch bin ich eigentlich?, 30.08.2016

Blumenmädchen

Nun ist Patritzia Fritze an das Ende der Wekt gegangen – lesen Sie gern noch mal, wie es ihr vor der Abreise erging – und dann hier, wie es Ihr in der ersten Zeit dabei erging. Ich finde es sehr inspirierend, sich mit ihren frischen Gedanken und Fragen auseinanderzusetzen: Welche Rolle spielen Gewohnheiten? Wie bestimmt unser Zeitverständnis unser Leben? Lesen Sie selbst – und denken Sie gern mit und weiter …

Weiterlesen „Wie europäisch bin ich eigentlich?, 30.08.2016“

Das war wie im Himmel, 17.08.2016

bereichert durch Neue Bürgerinnen.JPGWie im Himmel… war er tatsächlich, der Chorworkshop am vergangenen Wochenende in den Räumen der Lübecker St. Jakobigemende  mit Anders Nyberg und Jennifer Ferguson. Beide Schweden – Jennifer Ferguson ist gebürtige Südafrikanerin mit deutschen Wurzeln  – hatten mit Ihrer  Art Chorarbeit den inhaltlichen Grundstock zum bekannten Film gleichen Namens gelegt hatten.

Weiterlesen „Das war wie im Himmel, 17.08.2016“

Einmal Genf und zurück, bitte!,15.08.2016

UNHCR GebäudeEine Gruppe von Ehren- und Hauptamtlichen aus dem Gebiet der Nordkirche hat kürzlich die Vereinten Nationen auf einer fünf-tägigen Exkursion besucht und sich ein eigenes Bild von der Arbeit vor Ort gemacht. Für uns war Jan Harten aus Büchen dabei, der derzeit Theologie in Göttingen studiert. Hier sein Blickwexxelbericht …

Der andauernde Krieg in Syrien, die Aushebelung demokratischer Grundrechte und Überlegungen zur Wiedereinführung der Todesstrafe in der Türkei, Attentate in Nizza und München – wer kann bei so viel Leid in den Schlagzeilen den Blick für die anderen Menschenrechtsverletzungen behalten, die sich täglich an so vielen, nur weniger prominenten Orten unserer Welt ereignen?

Weiterlesen „Einmal Genf und zurück, bitte!,15.08.2016“